Das Schmetterlingsprojekt!

Im Frühjahr dieses Jahres hatte die Bildungsinsel „Bauen & Forschen“ neue Mitbewohner!

Während einer Kinderkonferenz haben die Kinder entschieden, dass sie Schmetterlinge züchten möchten. Also haben wir Raupen bestellt. Täglich haben wir sie mit Lupen beobachtet und kontrolliert, ob die Raupen gewachsen sind.
Einige Wochen lang haben wir verschiedene Angebote zum Thema der „Zyklus des Schmetterlings“ gemacht und viel über Raupen, Kokons und Schmetterlinge gelernt.
Nachdem die Raupen sich verpuppt und dann in Schmetterlinge verwandelt haben, ließen wir sie schlussendlich gemeinsam auf unserem Außengelände frei.
Die Kinder waren sehr interessiert an den Tieren und haben sich toll um diese gekümmert (z.B. beim natürlichen Gestalten der Voliere).

Wir hatten alle sehr viel Spaß mit diesem Projekt und freuen uns weitere Projekte dieser Art erleben zu dürfen!