Gelungener Forschernachmittag in der Kita St. Raphael

Am Mittwoch, den 18.10.2017 fand in der Kita St. Raphael zum wiederholten Mal ein Forschernachmittag statt. Das Thema der Stiftung „ Haus der kleinen Forscher“ war in diesem Jahr „Zeigst Du mir deine Welt?“

Unter diesem Motto standen auch unsere Vorbereitungen mit den Kindern für diesen Nachmittag. In den letzten Wochen hatten in den einzelnen Bildungsinseln zwei Schwerpunkte:

  • Thema: NATUR
  • Vielfalt der Pflanzen entdecken.
  • Welche Pflanzen gibt es in unserem Garten?
  • Wie wachsen sie?
  • Welche Obst und Gemüsesorten kennen wir und wo wachsen sie?
  • Thema: KÖRPER
  • Unseren Körper genau kennenlernen.
  • Einzelne Körperteile benennen und ihre Funktionen kennenlernen.
  • Was gibt es im Inneren unseres Körpers?
  • Die 5 Sinne (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen)

Am Mittwochmittag war es dann soweit, dass 58 Kinder und ihre Familien in unserer Kita forschen konnten. Die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern nahmen zu Beginn ihren „Forscherpass“ entgegen und los ging es auf große Entdeckungsreise durch die Kita.

Im Eingangsbereich gab es eine interessante Aktion für alle, bei einem Foto Memory sollten Kinderfotos der Erzieherinnen den aktuellen Fotos zugeordnet werden. Das Memory gewonnen hat:  Frau Mazzotta mit ihrer Tochter Delia, sie konnte alle Personen zuordnen.

 

In den einzelnen Gruppenräumen wurden verschiedene Aktionen angeboten, wie z.B.

  • Ein Parcours mit verbunden Augen bewältigen
  • Verschiedene Lebensmittel am Geschmack erkennen
  • Fühlkissen mit unterschiedlichen Materialien
  • Einen Fingerabdruck genau betrachten
  • sich gegenseitig massieren u.v.m.

Zwei Stunden hatten die Familien Zeit die Stationen erfolgreich zu absolvieren, um schließlich am Ende ihr Forscherdiplom in den Händen zu halten.

Für alle Beteiligten war dies ein gelungener und abwechslungsreicher Nachmittag.

                                                                                         

 Das Team der Kita St. Raphael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.