Großes Interesse am Forschernachmittag in der Kita „St. Raphael“

Am Mittwoch, den 03.04.2019 fand in der Kita St. Raphael zum wiederholten Mal ein Forschernachmittag statt. Das Thema der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ war in diesem Jahr: „Entdeck, was sich bewegt!“

Unter diesem Motto stand auch unsere Vorbereitung mit den Kindern für diesen Nachmittag. In den letzten Wochen hatten wir verschiedene Schwerpunkte.

Hier ein kleiner Ausschnitt: • Menschen in Bewegung • Mobil sein (mit was können wir uns bewegen) • Tiere in Bewegung

Am Mittwochnachmittag war es dann soweit. Es gab ein sehr großes Interesse. Insgesamt waren 83 Kinder und ihre Familien in unserer Kita zum Forschen und Entdecken unterwegs. Die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern nahmen zu Beginn ihren „Forscherpass“ entgegen und los ging es auf große Entdeckungsreise durch die Kita.

In den einzelnen Gruppenräumen wurden verschiedene Aktivitäten angeboten, wie z.B: – Barfußparcours – Vertrauensparcours – Rasseln basteln – Geschichte von der Zauberfee (Teebeutelrakete) – Bewegungswürfel, uvm.

Zwei Stunden hatten die Familien Zeit die Stationen erfolgreich zu absolvieren, um schließlich am Ende ein Forscherdiplom in den Händen zu halten. Für alle Beteiligten (klein und groß) war dies ein gelungener und abwechslungsreicher Nachmittag. Das Team der Kita St. Raphael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.